News / Archiv

Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Grevesmühlen (WOBAG) erschließt ein neues Wohngebiet. Die Nachfrage übersteigt schon jetzt das Angebot.

Sieben Jahre haben die Vorbereitungen gedauert, in dieser Woche haben die Arbeiten zur Erschließung des Baugebietes an der Klützer Straße in Grevesmühlen begonnen. "Wir sind froh, dass wir endlich loslegen können", sagt Uta Woge, Geschäftsführerin der WOBAG, deren Tochterunternehmen für das Areal und die Erschließung zuständig ist.

Lesen Sie dazu mehr in dem Artikel der Ostsee-Zeitung vom 07.06.2014.