News / Archiv

Altersgerechte Wohnangebote sind gefragter denn je. Die Grevesmühlener WOBAG schafft nun weitere 13 altersgerechte Wohnungen.

"Altersgerechte Wohnungen werden zurzeit stark nachgefragt", sagt Dieter Mennerich, Geschäftsführer der Grevesmühlener Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft (WOBAG). Kein Wunder also, dass die WOBAG, deren alleiniger Gesellschafter die Stadt Grevesmühlen ist, sich seit einiger Zeit verstärkt auf diesen Bereich des Wohnungsbaus konzentriert. Am Fuß der August-Bebel-Straße in Grevesmühlen soll nun ein weiteres, altersgerechtes Domizil entstehen.

Lesen Sie dazu mehr in dem Artikel der Ostsee-Zeitung vom 02.05.2012.

 

August-Bebel-Straße 49 vor der Sanierung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok